„Rush In Rio“ als Re-Release (2-DVD/Blu-ray)

riodvd„Rush In Rio“ wurde im November 2002 im Maracana-Stadion in Rio De Janeiro vor 40.000 begeisterten Rush-Fans gefilmt. Es war das letzte Konzert auf der „Vapor Trails“ Tour. Rush konnten an dem Tag keinen Soundcheck abhalten, weil die Trucks vom vorherigen Konzert in Sao Paulo wetterbedingt zu spät losgekommen und erst kurz zuvor in Rio angekommen waren. Die Fans mussten somit lange auf die Band warten. Dementsprechend intensiv war das Konzert, denn die Zuschauer haben begeistert mitgesungen und das sogar bei den Instrumentals. Man sieht nur lachende und freundliche Menschen. Die Band befand sich in guter Spiellaune und hat sich durch ihren großen Back-Katalog gerockt.

Das Konzert dauerte ca. 2,5 Stunden. Auf dieser 2-DVD/Blu-ray ist auch eine Dokumentation über den Brasilien-Aufenthalt von Rush zu sehen. Die Songs „YYZ“, „O Baterista“ und „La Villa Strangiato“ wurden aus verschiedenen Perspektiven gefilmt, die vom Zuschauer individuell anwählbar sind.

Die 2-DVD-Version wurde im November 2003 als Erstversion veröffentlicht und ist nun neu herausgekommen. Als Blu-ray ist „Rush In Rio“ allerdings nun zum ersten Mal erhältlich. Die Bildqualität der Blu-ray ist hervorragend, denn die optische Umsetzung wurde mit den neuesten Videotechniken vorgenommen.

„Rush In Rio“ Content:

Songs: Tom Sawyer, Distant Early Warning, New World Man, Roll The Bones, Earthshine, YYZ, The Pass, Bravado, The Big Money, The Trees, Free Will, Closer To The Heart, Natural Science – Intermission – One Little Victory, Driven, Ghost Rider, Secret Touch, Dreamline, Red Sector A, Leave That Thing Alone, O Baterista, Resist, 2112 (Overture/Temples of Syrinx), Limelight, La Villa Strangiato, The Spirit Of Radio, By-Tor And The Snow Dog/Cygnus X-1/Working Man

The Documentary: The Boys in Brazil

MX Multiangle: YYZ, O Baterista, La Villa Strangiato

Schreibe einen Kommentar