Dio „Finding The Sacred Heart – Live In Philly 1986“ (CD/DVD/Blu-ray, VÖ: 25.05.2013)

dio86Dio „Finding The Sacred Heart – Live In Philly 1986“ ist ein packendes Dokument aus Dios erfolgreichster musikalischen Phase. Der Konzertmitschnitt wurde auf der Sacred Heart-Tour in Philadelphia gefilmt. Die ersten drei Dio-Alben waren bereits veröffentlicht worden und die Band war damals zum Topact avanciert. Craig Goldy hatte den Platz von Vivian Campbell als Gitarrist übernommen und war erst ein paar Monate in der Band. Craig Goldy wurde häufig gescholten und er hat nie die Beliebheit seines Vorgängers erlangt. Trotzdem hat er tolle Soli beigetragen und wirkt nicht als Neuling in dem Line Up.

Die Bühne ist bombastisch als Mittelalterschloss gestaltet worden, zwei künstliche Ritter und ein elektronisch gesteuerter feuerspeiender Drache gehören mit zum Bühnenaufbau. Drummer Vinnie bewegt sich auf einem hydraulischen Schlagzeug bis an die
Hallendecke. Eine aufwändige Light- und Lasershow rundet diese Dinge ab.

Die Highlights der ersten drei Alben Holy Diver, The Last In Line und Sacred Heart sowie ein paar Rainbow- und Black Sabbath-
Klassiker sind in der Setlist.

Auf der DVD sind ein paar Bonus-Features drauf: Ronnie James Dio stellt die aufwändige Sacred Heart Bühnen-Produktion in einem Clip vor und es gibt ein Interview mit Ronnie aus dem Jahr 1986. Dann gibt es ein Interview mit Ronnie und Craig aus neuerer Zeit. Das Video zu Rock`n Roll Children ist ebenso zu finden wie schließlich ein Behind The Scenes Feature.

Tolle Sache diese ca. 143-minütige DVD (Blu-ray), deren Inhalt als gekürzter Konzertmitschnitt bereits als VHS-Video in den 80er Jahren erschienen ist und nun restauriert wurde. Man fühlt sich beim Anschauen in die gute alte Zeit der 80er Jahre-Metalszene zurückversetzt.

Den Konzertmitschnitt gibt es auch als 2-CD zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar