GALAXY – „Runaway Men“ (VÖ: 27.05.2022)

„Runaway Men“ ist das erste Album der niederländischen Progressive Rocker Galaxy, das Außergewöhnliche ist dabei, dass das Album bereits 1997 aufgenommen wurde. Die Band hatte sich nach den Aufnahmen getrennt und deshalb war es damals nicht zu einer Veröffentlichung gekommen, die 4 Musiker waren halt „Runaway Men“. Die alten Aufnahmen wurden kürzlich wiederentdeckt, gemixt und zum Glück endlich veröffentlicht.

Die Songs klingen dabei zeitlos und vom Sound sogar modern, es sind stilistische Anklänge an IQ, Marillion, Threshold und Arena wahrzunehmen. Es sind 8 komplexe und sehr melodiöse Tracks zu hören, die nach einigen Durchläufen Ohrwurm-Charakter entwickeln.

„Answers“ ist zum Beispiel ein sehr gefühlvoller Opener, „Never The Same“ ist ein dynamischer Song mit Tempowechseln, „Talk To Me“ vermittelt wiederum eine schleppende Dramatik. Das Instrumental „Gallery Play“ ist so abwechslungsreich, dass man die sonst sehr guten Vocals von Bart Schwertmann gar nicht vermisst. Das Album mündet im ruhigen Song „Runaway Man“ (Singular!) und gibt dem Hörer Zeit das tolle Album stilvoll zu verarbeiten. Hoffentlich bleibt es nicht bei diesem einzigen Album!

Dieses ist eine Review für die Juni 2022 – Ausgabe des Hardline-Magazins.

Schreibe einen Kommentar