Pharaoh – „The Powers That Be“ (VÖ: 18.06.2021)

Pharaoh

Pharaoh ist ein US-amerikanisches Quartett, das bereits 1997 gegründet worden ist. Nun liegt „The Powers That Be“ vor, es ist das erste Album nach 9 Jahren und das fünfte Album der Band insgesamt.

Die Stilistik ist als melodischer True Metal zu bezeichnen, es sind Anklänge an Judas Priest und einige Bands der NWOBHM herauszuhören. Heavyness, Spielfreude und Dynamik zeichnen die meisten Songs aus, das Gitarrenspiel ist melodiös und abwechslungsreich.

Die Songs sind alle sehr stark, so dass das Album aus einem Guss herüberkommt. Die Produktion von „The Powers That Be“ ist an die frühen 1980er Jahre angelehnt und sie lässt den Musikern genug Raum, um ihre Persönlichkeiten auszuleben. Anspieltipps sind der packende Titeltrack „The Powers That Be“, das hymnenhafte Stück „Will We Rise“ sowie der speedige Song „Freedom“. Der Rest bringt aber auch großen Spaß!

Die Review wurde für das Hardline-Magazin verfasst.

Schreibe einen Kommentar